| Ausstellungen | | Veranstaltungen | | Mitgliedschaft | | Kontakt | | Impressum | | Home
| Archiv |
 

Künstlerfoto
Johann Büsen




Alle aktuellen Ausstellungen:

„Bilder. 1956 - 2018“

Ausstellungen
   
„ELSEWHERE - JOHANN BÜSEN“
  Fotos zur Eröffnung

Digitale Malerei

Eröffnung:
03.04.2016, 12:00 Uhr

Einführung:
Vera Burmester, Hannover


Dauer:

03.04.2016 - 15.05.2016

Öffnungszeiten während der Ausstellung:

Dienstag - Freitag 11 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr
Samstag 11 - 13 Uhr und 15 - 17 Uhr
Sonntag 15 - 17 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Vernissage am Sonntag, 3. April, 12 - 15 Uhr
Finissage am Sonntag, 15. Mai, 15 - 17 Uhr

Der Künstler ist an beiden Terminen anwesend.






Fotos zur Eröffnungsveranstaltung:

Der Computer dient Johann Büsen als Archiv und Reservoir für seine Kunst. Durch digitale Bearbeitung werden die ursprünglichen Motive und deren Identität getrennt, verfremdet, überlagert und zu neuen Bildwelten collagiert. Die wie Puzzleteile zusammengesetzten Motive und Strukturen sammelt und digitalisiert er, z.B. aus Zeitschriften, Filmen und dem Internet. Sie stammen aus Politik, Natur, Literatur, Kunst sowie Wissenschaft und Alltagskultur. Dabei spielt Büsen mit inhaltlichen Kontrasten von Fiktion und Wirklichkeit, Ekel und Anmut, Unschuld und Verbrechen, Hass und Liebe. Mit Hilfe von Maus, Grafiktablett und Scanner entstehen am Computer malerische Bilder. Durch Techniken heutiger Zeit erstellt, spiegeln die Arbeiten das Leben des 21. Jahrhunderts und somit dessen Globalität, Mobilität, Kommunikation und Informationsvielfalt wider. Sie stellen Standpunkte und Positionen ebenso in Frage, wie sie mit der Fantasie und Erinnerung des Betrachters spielen.


Johann Büsen

Internet: www.johannbuesen.de

JOHANN BÜSEN

Geb. 1984 in Paderborn

2005-2010 Studium an der Hochschule für Künste, Diplom, Klasse Prof. Bialobrzeski, Bremen

lebt und arbeitet in München und Bremen

 



Ausstellungen:

 

AUSSTELLUNGEN (Auswahl)

 

2016      Digitalanalogie, Galerie Brennecke, Berlin (E)

Zwei Meter unter Null, Kunsthalle, Wilhelmshaven (G)

London Artfair, Business Design Centre, London (G)

2015      Salon Salder, Städtische Kunstsammlungen, Salzgitter (G)

Knotenpunkt, Galerie Affenfaust, Hamburg (G)

Weltraum, Rathausgalerie Kunsthalle, München (G)

2014      Neon Visions, Venet-Haus Galerie, Neu-Ulm (E)

Twisted Signs, Kunstförderverein, Weinheim (E)

              Scripted Reality, Galerie Mönch, Bremen (E)

              Urban Art - Wie die Street Art ins Museum kam, Schloss  Agathenburg (G)

2013      Hide + Seek, NWWK Neuer Worpsweder Kunstverein, Worpswede (E)

Coexistence, Evelyn Drewes Galerie, Hamburg (E)

Nordwestkunst, Kunsthalle, Wilhelmshaven (G)

Discover Me, Landesmuseum, Emden (G)

2012      Excursion, Galerie G.A.S-Station, Berlin (E)

Bubble Up, Galerie 30works, Köln (G)

Die Große Kunstausstellung NRW, Museum Kunstpalast, Düsseldorf (G)

Mediated Visions, Galerie Wedding, Berlin (G)

2011      Kurzurlaub, Galerie Mitte, Bremen (E)

                34. Bremer Förderpreis für Bildende Kunst, Städtische Galerie, Bremen (G)

                7. Kunstfrühling, Güterbahnhof, Bremen (G)

2010      Fasten Seat Belts, Kunstverein Achim (E)

Schubert & Büsen, Monument Art Galerie, Jettingen (E)

                Zeitges(ch)ehen, Galerie im Rathaus, Berlin (G)

2009      Pop-Up, Städtische Galerie im Königin-Christinen-Haus, Zeven (E)

                15 Positionen zeitgenössischer Kunst, Vorwerk, Syke (G)

                TetraPack 2.0, Galerie N, Nienburg (G)

2008      Interrupt, Galerie Des Westens, Bremen (E)

                Anonyme Zeichner, Kunstraum Kreuzberg / Bethanien, Berlin (G)

                New Talents, Galerie Noah, Augsburg (G)

2007      Madonna, Kulturkirche, Bremen (G)

Kunstquadrate, Weltkulturerbe Zollverein, Essen (G)

2006      83. Herbstausstellung, Städtische Galerie Kubus, Hannover (G)

                Nord Art, Kunst in der Carlshütte, Rendsburg

2005      Wer Visionen hat soll zum Arzt gehen, Gesellschaft für Aktuelle Kunst, Bremen (G)

2004      Ginko, Lorbeer, Chlorophyll, Medienzentrum, Bremen (G)

2003      Spielzeug, Galerie Des Westens, Bremen (G)

 

AUSZEICHNUNGEN (Auswahl)

 

2010      Paula Modersohn-Becker Nachwuchs-Kunstpreis, Kunsthalle Worpswede

2007      29. Internationaler Kunstpreis, Schloss Freienfels, Hollfeld

 

(E = Einzelausstellung, G = Gruppenausstellung)