| Ausstellungen | | Veranstaltungen | | Mitgliedschaft | | Kontakt | | Impressum | | Home
| Archiv |
 

Künstlerfoto
Iris Albrecht


Alle aktuellen Ausstellungen:

„Bilder. 1956 - 2018“

Ausstellungen
   
„Iris Albrecht“
  Fotos zur Eröffnung

Bildobjekte

Eröffnung:
07.07.2009, 13:56 Uhr

Einführung:
-


Dauer:

09.02.2003 - 09.03.2003

Öffnungszeiten während der Ausstellung:

Dienstag - Freitag 11 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr
Samstag 11 - 13 Uhr und 15 - 17 Uhr
Sonntag 15 - 17 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

-





Fotos zur Eröffnungsveranstaltung:

Iris Albrecht stellt in den Mittelpunkt ihrer künstlerischen Arbeit die Malerei. Es ist eine Malerei, die keine Anlehnung an die Natur sucht. Farbige Bildtafeln bilden ein Geflecht von inszenierten Anordnungen im Raum. Die Kunst, die wir sehen, spricht frei, ohne DIN und Normen.

Jedes Artefakt zerstört Muster, widerlegt Konventionen, bricht Regeln, verwandelt Techniken, gewährt einen neuen Blick und eröffnet neue Dimensionen. Die Erweiterung dieser Betrachtungsmöglichkeiten scheint besonders in den Arbeiten von 1998 „Auf Station“ verwirklicht zu sein.

Die Bildtafeln sind zu dreidimensionalen, plastischen Schauobjekten zusammengestellt, „all around“ auf kärglichen Handwagen angeordnet und teilweise mit eigenen Lichtelementen ausgestattet. In Form und Struktur, in Anordnung und Raumpräsenz ist jeder dieser fahrbaren Bilderwagen eine unverwechselbare Kunstschöpfung.


Iris Albrecht

1959
geboren in Hamburg

seit 1986
Teilnahme an Ausschreibungen und Wettbewerben, Ausstellungstätigkeiten im In- und Ausland

1991
Preisträgerin „Elysee Kunstpreis“ für Hamburger Maler

1993
Arbeitsstipendium des Landes Niedersachsen


Ausstellungen:
1998
Aus der Mitte, BBK-Galerie Oldenburg

1999
Bildwerke, ganz privat + Galerie, Hamburg

2001
tektonisch, Galerie in der Wassermühle, Trittau

2002
Anordnungen, Kulturzentrum Marstall, Ahrensburg