Ausstellungen | Veranstaltungen | Mitgliedschaft | Kontakt | Datenschutz | Impressum | Home
| Archiv |
 


Figur mit Palme


Horst Antes, Interieur

Alle aktuellen Ausstellungen:

„tape the line“

Ausstellungen
   
„Ausgewählte Grafik aus dem Sprengel Museum Hannover“
  Fotos zur Eröffnung

Malerei

Eröffnung:
07.07.2009, 13:56 Uhr

Einführung:
Dr. Anna Müller-Härlin, Sprengel Museum


Dauer:

08.05.2005 - 12.06.2005

Öffnungszeiten während der Ausstellung:

Dienstag - Freitag 11 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr
Samstag 11 - 13 Uhr und 15 - 17 Uhr
Sonntag 15 - 17 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

Begrüßung: Wilfried Willers, Bürgermeister





Fotos zur Eröffnungsveranstaltung:

Eine Veranstaltung der Gemeinde Wedemark in Kooperation mit der Region Hannover

Die Wanderausstellung der Region Hannover zeigt ausgewählte Druckgrafik
des Künstlers Horst Antes der Jahre 1960 bis 1998 aus der Sammlung des Sprengel Museum Hannover.
Im Zentrum seiner Malerei steht die für ihn bis heute charakteristische
Kunstfigur des „Kopffüßlers“, eines archaischen Wesens mit
überdimensionalem Kopf in verschachtelten Raumsituationen. Er war einer
der ersten Vertreter einer neuen figurativen Malerei in Deutschland.



Horst Antes

Der Maler Horst Antes wurde 1936 in Heppenheim geboren.

1957 – 59
Studium an der Kunstakademie in Karlsruhe bei HAP Grieshaber.

1960
Stipendium des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie. Erste Einzelausstellung in der Galerie „Der Spiegel“ in Köln.

1962/63
Studienaufenthalte in der Villa Romana, Florenz und Stipendium der
Villa Massimo, Rom.

1964 – 1977
Teilnahme an der Documenta 3, 4 und 6 in Kassel.

1965 – 1967
Lehrauftrag an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe.

1966
UNESCO-Preis auf der 33. Biennale von Venedig.

1967 – 1973
Professor an der staatlichen Akademie der Bildenden Künste in Karlsruhe.

Seit 1984 wieder Lehrtätigkeit in Karlsruhe.


Ausstellungen: