| Ausstellungen | | Veranstaltungen | | Mitgliedschaft | | Kontakt | | Impressum | | Home
| Archiv |
 

Künstlerfoto
Ulrich Barth


Alle aktuellen Ausstellungen:

„Wood Fiction“

Ausstellungen
   
„ Erfindungen und Entdeckungen (U. Barth)“
  Fotos zur Eröffnung

Malerei

Eröffnung:
07.07.2009, 13:56 Uhr

Einführung:
-


Dauer:

28.09.2003 - 22.10.2003

Öffnungszeiten während der Ausstellung:

Dienstag - Freitag 11 - 13 Uhr und 15 - 18 Uhr
Samstag 11 - 13 Uhr und 15 - 17 Uhr
Sonntag 15 - 17 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

-





Fotos zur Eröffnungsveranstaltung:

Ich organisiere Farben auf der Leinwand und suche sie spannungsreich zu gestalten. Eine Vielfalt von Zeichen und Formen finden sich in der Anhäufung oder Verschmelzung wieder oder kontrastieren herausgestellt vor diffusem Hintergrund. Der Pinsel wird mal schnell, mal langsam von mir geführt und holt den Malgrund immer wieder als Korrekturmittel ins Bild, so werden Öl- und Dispersionsfarben naß in naß miteinander verarbeitet, was sich in den Titeln der Bilder widerspiegelt.

So entstand zum Beispiel 1984 die Arbeit: „Blau stößt Weiß ab“. Dieser Art von Betitelung konnte ich bis heute etwas abgewinnen und sie weiterentwickeln. Die Farbe wird zum Subjekt und übernimmt so eine herausragende Rolle im Bild. Der Titel wird dem Bild als Behauptung auf eine ironische Art angehängt. Dem Betrachter wird plötzlich ein Inhalt vermittelt, wo er keinen vermutet hätte, z. B.: „Rot hebt ab und Weiß fliegt auf“ von 2002, oder: „Gelb knickt ein und Blau bricht durch“ von 2001


Ulrich Barth

Internet: www.kunstbuero.de

Ich, Ulrich Barth, bin am 18.6.1956 in Hannover geboren.
Ich habe im Januar 1985 mein Studium für Malerei und Lithografie bei Prof. Günther Sellung an der Fachhochschule für Kunst und Design in Hannover beendet und bin seitdem freischaffend tätig.
Seit 1984 war ich an mehreren Gruppen- und Einzelausstellungen im norddeutschen Raum und im benachbarten Ausland, wie Frankreich, Spanien und Norwegen beteiligt.
Seit 15 Jahren habe ich mein Atelier auf dem Dachboden des Pfarrhauses der Bethlehemkirche in Hannover-Linden.
Seit drei Jahren beteilige ich mich regelmäßig an Symposien mit anderen Künstlern in Frankreich und der Tschechei.


Ausstellungen: